Bosch Heizkissen PFP1136

Bosch Heizkissen PFP1136 – Testbericht

Das Heiz­kis­sen von Bosch ist 37cm x 47cm groß. Es ver­fügt über eine Abschalt­au­to­ma­tik nach etwa 90 Minu­ten und über 3 Tem­pe­ra­tur­stu­fen. Es ist mit einem wein­ro­ten Fleece bezo­gen.

Bewer­tung:

  • äußerst geschmei­dig mit wei­chem Fleece
  • weich ver­ar­bei­tet
  • viel­sei­tig ein­setz­bar
  • Bezug wasch­bar (bei 40 Grad)
  • es wird zwar warm, aber nicht heiß
Bei Ama­zon anse­hen

Die Stärken des Bosch Heizkissen PFP1136

Die­ses Kis­sen kann auf­grund sei­ner Form viel­sei­tig ein­ge­setzt wer­den. Das Beson­de­re aber ist die wei­che Ver­ar­bei­tung und der Fleece­be­zug. Es ist das geschmei­digs­te Heiz­kis­sen.

Die Schwächen

Auch auf der obers­ten Heiz­stu­fe wird das Kis­sen nicht wirk­lich heiß, son­dern nur warm. Wer also durch dicke Klei­dung oder eine Decke hei­zen möch­te, könn­te die Heiz­leis­tung als nicht aus­rei­chend beur­tei­len.

Fazit

Das bes­te Heiz­kis­sen, das Geschmei­dig­keit, Weich­heit und viel­sei­ti­ge Ein­satz­mög­lich­kei­ten ver­eint. Der Fleece und die Ver­ar­bei­tung mit Tex­til macht die­ses Kis­sen zu einem der geschmei­digs­ten. Dank der ein­fa­chen recht­ecki­gen fla­chen Form und prak­ti­schen Grö­ße kann man es für unter­schied­lichs­te Anwen­dun­gen ver­wen­den.

Bei Ama­zon anse­hen Zur Über­sichts­ta­bel­le